Siebelfähre PiLF 316

  PiLF 315
PiLF 317  


Kennung : PiLF 316
Schiffstyp : Pionierlandungsfähre
Untertyp : PILF 41


Siebelfähre : Typ PILF 41
Verdrängung konstruktiv (t) : 135
Länge (m) : 26,65
Breite (m) : 14,06
Tiefgang leer (m) : 0,90
Tiefgang beladen (m) : 1,20
Seitenhöhe (m) : 2,40
Antriebsanlage Anzahl : 2x 2
Antriebsanlage Typ : Deutz Diesel-Motoren (120 e) ; 4 Wasserschrauben 0,85m Durchmesser
Maschinenleistung Gesamt (ps) : 480 e
Geschwindigkeit leer (kn) : 8
Treibstoffvorrat (t) : 2,5
Fahrbereich 1 (sm/kn) : 440sm / 6kn
Offiziere/Unteroffiziere, Mannschaften : 12-29 Mann
Ladefähigkeit : Tragfähigkeit 65-100 Tonnen oder 250 Mann.
Ladefähigkeit durch zurückgesetzte Deckshausanordnung verbessert.
Fähren bei Bedarf zur Straßenbrücke koppelbar.
- 00.12.1944 bei 24. L-Fl/
- 00.06.1945 in Kiel;
- 194? sowjet. / nicht bei Berežnoj
- Dez. 1944 bei der 24. Landungsflottille [G]
- 01.03.1945 SF 316 der 7. Gruppe der 24. Landungsflottille zugeteilt.[1]
- 08.05.1945 Um 21.00 Uhr laufen mit dem 2. Räumungsgeleit SAT NIENBURG, AF 34 der 7. Artillerieträgerflottille sowie F 1061, F 1062, MNL 21, MNL 22, SF 315, SF 316 und SF 319 der 24. Landungsflottille von Libau nach Westen ab.[1]
- 11.05.1945 Pi.Fähre 316 muß kurz vor Erreichen Kiels nach Minentreffer auf Grund gesetzt werden. Zum Glück gibt es auf der überladenen Fähre keine Menschenverluste mehr.[3] >>> Das Bild zeigt Original-Vorschiff (Kaffen). Das Endschiff liegt unter Wasser. <<<
- 00.06.1945 in Kiel [G]
- 194? Auslieferung an die UdSSR [G] - nicht bei Berežnoj

Verlust am: 11.05.1945
Verlustort: vor Kiel
Verlustart: Minentreffer [2]
Verlustursache: auf Strand gesetzt
Gröner " Die dt. Kriegsschiffe 1815 - 1945 " Bd. 7
[1] Kugler: Chronik der amphibischen Verbände (L-Fl.24)
[2] Kugler: Chronik der Landungspioniere (Ldgs.Pi.Btl.128), S.47
[3] Kugler, Landungswesen in Deutschland (Bild J. Schreiber), S.545
[4] Archiv Theodor Dorgeist - Unterlagen Kugler
Eingefügt am: 11.11.2019
Eingefügt von: Thomas Weis
Letzte Änderung: 11.11.2019
Geändert von: TW
Änderung: - 06.09.2011 Theodor Dorgeist Datensatz begonnen
- 15.02.2013 M. Goretzki: Chronik gem. [1] eingefügt
- 19.06.2015 M. Goretzki: Chronik gem. [2] eingefügt
- 08.11.2019 T. Weis: Datensatz SF 316 gesplittet
- 11.11.2019 T. Weis: Aufsplitten rückgängig gemacht