15. Landungsflottille

verfasst von René Stenzel

Mit dem Verlust der deutschen Positionen in Nordafrika und dem Fortfall der Versorgung der Heeresgruppe Afrika über See konnte eine der im italienischen Raume stehenden Landungsflottillen freigemacht werden, um dem stetigen Drängen des Admiral Ägäis nach einer Landungsflottille für die dringenden Nachschubaufgaben zu entsprechen.
Dafür auserkoren wurde die gerade erst im Juni 1943 aufgestellte 6. Landungsflottille, welche unter Abgabe aller ihre Fahrzeuge und gleichzeitige Umbenennung in 15. Landungsflottille Ende September 1943 in die Ägäis verlegte.

Da sämtliche im ägäischen Raume befindlichen Marinefährprähme nach Fall Achse im operativen Sondereinsatz unter Führung des Admiral Ägäis zur Eroberung des Dodekanes eingesetzt waren, konnte die Flottille vorläufig nur 2 Gruppen, jeweils eine in Piräus und in Saloniki, aufstellen. Dafür wurden ihr laufend Siebelfähren und Infanterietransporter zugeführt. Ebenfalls erhielt sie einige ehemalige italienische Motorsegler und im Dezember folgten endlich die noch übrig gebliebenen Marinefährprähme.
Die Aufgaben der Flottille bestanden nun aus Nachschubaufgaben und Unterstützung des Heeres bei Inselunternehmungen. Dazu wurde 1944 die Flottille auf bis zu 7 Gruppen mit weiteren Stützpunkten in Syra (Kykladen), Patras (Westgriechenland) und auf Rhodes (Dodekanes) aufgestockt.
Mit der Räumung Griechenlands beteiligte sich auch die 15. Landungsflottille in einer letzten großen Anstrengung an den Räumungstransporten, von denen viele unter Feindeinwirkung erfolgten.

Der übrig gebliebene Schiffsraum wurde in einer Selbstversenkungsaktion Ende Oktober 1944 selbst vernichtet und die Besatzungen in Marinesicherungsbataillone eingereiht, um sich unter dem Befehl der Heeresgruppe E an der Seite des Heeres den weiten Weg über den Balkan in die Heimat anzutreten.
Obwohl am 21.12.1944 offiziell die Auflösung der 15. Landungsflottille erfolgte, verblieb ihre bisherige 6. Gruppe (Rhodos), die hauptsächlich aus Infanterietransportern bestand, auf den weiterhin besetzten Inseln im Dodekanes zur Unterstützung des Festungskommandanten Ost-Ägäis. Dafür erhielt sie im März 1945 noch mehrere Motorboote des aufgelösten (Heeres-) Flottillenkommandos Rhodos, bevor sie gemeinsam mit den Heereseinheiten im Mai 1945 kapitulierte und sich in britische Gefangenschaft begab.

Sortierung

Suche


Es wurden 76 Datensätze gefunden
Ergebnisseite 1 von 2
1  2  >  >>  
Details Bild Dokument Name Flottille Hafenkennung ex-Name Letzte Änderung
Carmelo Padre B. 15. Landungsflottille 16.02.2014
Enrichetta Maddalena 15. Landungsflottille Viareggio 709 [6] 21.02.2015
F 123 15. Landungsflottille 16.02.2014
F 124 15. Landungsflottille 16.02.2014
F 370 15. Landungsflottille 16.02.2014
F 497 15. Landungsflottille 16.02.2014
F 897 15. Landungsflottille 16.02.2014
F 898 15. Landungsflottille 16.02.2014
I-O- 2 15. Landungsflottille 19.02.2014
I-O- 3 15. Landungsflottille 19.02.2014
I-O- 4 15. Landungsflottille 19.02.2014
I-O- 5 15. Landungsflottille 19.02.2014
I-O- 9 15. Landungsflottille 19.02.2014
I-O- 20 15. Landungsflottille 19.02.2014
I-O- 27 15. Landungsflottille 19.02.2014
I-O- 28 15. Landungsflottille 19.02.2014
I-O- 38 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 44 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 52 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 54 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 56 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 58 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 61 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 62 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 70 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 71 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 77 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 90 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 91 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 92 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 93 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 94 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 95 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O- 98 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O-100 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O-107 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O-108 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O-109 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O-110 15. Landungsflottille 20.02.2014
I-O-112 15. Landungsflottille 20.02.2014
Ergebnisseite 1 von 2
1  2  >  >>