LIEMBA



Status : in Fahrt
Verwendung als : Kombiniertes Fracht- und Passagierschiff
Flagge : Tansania
Heimathafen / Liegeplatz : Kigoma
Eigner / Besitzer : Marine Services Company Ltd.
Internetadresse : www.mscl.go.tz/liemba2.html
Anschrift : P.O. Box 2385
Mwanza
Staat : Vereinigte Republik Tansania
Region : Kigoma
Anmerkungen : Das Schiff wurde ab 1918 von den Belgiern gehoben und in Kigoma instandgesetzt. Anfang 1920 sank es in einem Sturm erneut. Erst 1924 wurde das Schiff erneut gehoben, diesmal von den Briten. Am 16.05.1927 wurde es als LIEMBA wieder in Dienst gestellt.


Auftraggeber :Ostafrikanische Eisenbahngesellschaft
Bauwerft :Jos. L. Meyer, Papenburg
Baunummer :300
Stapellauf :05.02.1915
Name bei Stapellauf :GÖTZEN
Staat : Vereinigte Republik Tansania
Literatur : Sarah Paulus, Rolf G. Wackenberg: Von GOETZEN bis LIEMBA – Auf Reisen mit einem Jahrhundertschiff www.graf-goetzen.de/historisches/historisches.html
Beitrag im Forum : FMA-Link 1
Name : SMS GÖTZEN
In Dienst / Übernahme : 09.06.1915
Verwendung als : Hilfskriegsschiff
Versenkungsort : Katabe Bay
Position :
Versenkungsdatum : 25.07.1916
Literatur : Erich Gröner: Die deutschen Kriegsschiffe, Band 7 [S. 220].

Letzte Änderung : Urs Heßling
Änderungshistorie : 06.02.2016: J.-G. Notholt, aktuelle Daten überarbeitet und ergänzt.
24.09.2016: J.-G. Notholt, Datensatz überarbeitet.
16.032017; Urs Heßling, Datensatz korrigiert und ergänzt.