Nummer: 22212a


Region : Schwarzes Meer
Seegebiet : Rumänien
Angriffs-Datum : 01.09.1944
Angriffs-Zeit : 02:30
Nation d. U-Bootes : deutsch
Name des U-Bootes : U 23
Kommandant : Arendt
Quadrat : CL 1475
angenommener Ziel-Typ : Zerstörer
angenommene Tonnage : 1850 ts
angenommenes Ergebnis : beschädigt ?
Anzahl Torpedos/Minen : 2
Eingesetzte Waffe(n) : Torpedo(s)
Nation des Ziels : rumänisch
tatsächlicher Ziel-Typ : Zerstörer
Name des Ziels : (Regele Ferdinand)
Stapellauf : 1929
tatsächliche Tonnage : 1400 ts
tatsächliches Ergebnis : kein Erfolg ersichtlich
Position des Ziels : Constanta Harbor
Fussnote : U-23 schoß 3 Torpedos in den Hafen von Konstanza, und horchte nach 1:43 zwei Detonationen am Liegeplatz eines rumänischen Zerstörers vom Typ "Regele Ferdinand", und eine Detonation auf einem Dampfer (ca. 6000 BRT). Nach Unterlagen des rumän. Militärarchivs wurde der Frachter "Oituz" an Pier 22 am Heck getroffen und sank. Ein anderer Torpedo traf die Quaimauer des Piers 23. "Ardeal" (5695 BRT) lag mit Maschinenschaden in Konstanza und wurde bei einem sowj. Luftangriff am 20.8.44 leicht beschädigt. Beide Zerstörer wurden nicht getroffen. Sie werden in einer Liste vom 5.9.44 ausdrücklich als fahrbereit gemeldet.
Zugehörige Angriffe : Angriff 1


geändert am: 04.05.2019
Bemerkung: QUADRAT
Änderungen: 1) Enders, 29.4.96: Regina Maria 1850= (nicht akzeptabel)
2) Kolbicz (2002): Treffer auf Pier 23
2) Angriffsquadrat CL1475 ist an Land, südwestlich Konstanza. Das korrekte Angriffsquadrat für Schüsse in den Hafen wäre CL1458.