Lfd. Nr. : 14702
Region : Mittelmeer
Angriffs-Datum : 03.11.1941
Angriffs-Zeit : 10:25
Nation d. U-Bootes : britisch
Name des U-Bootes : Proteus
Kommandant : Francis
angenommener Ziel-Typ : Tanker
angenommene Tonnage : 5000 BRT
angenommenes Ergebnis : beschädigt
Anzahl Torpedos/Minen : 3
Eingesetzte Waffe(n) : Torpedo
Position Angreifer : 37.53n 24.30e
Beobachtungs-Datum : 03.11.1941
Beobachtungs-Zeit : 10:30
Nation des Ziels : italienisch
tatsächlicher Ziel-Typ : Dampftanker
Name des Ziels : Tampico
tatsächliche Tonnage : 4958 BRT
tatsächliche Treffer : beschädigt
Position des Ziels : E Andros Is.
Konvoi-Bezeichnung : 02/ Dardanellen-Piräus
Zusammensetzung Konvoi : TAMPICO / TB MONZAMBANO, CASTELFIDARDO, 1 FLUGZEUG
Bemerkungen : Angriffsentfernung 1000 Yards. - Die Torpedoboote antworten mit 26 Wabo. Die TAMPICO wurde nach Venedig geschleppt, aber die Reparatur wurde bis zur Kapitulation Italiens nicht vollzogen. In deutscher Regie wurde der Tanker 1944 als Stützpunkt und Zielschiff zur Ausbildung von Kampfschwimmern herangezogen.

Im Forum einen Beitrag über diesen Datensatz schreiben.

Einem Mitarbeiter eine EMail über diesen Datensatz schreiben.

Eigene Bilder

Z. Zt. keine

Dokumente

Z. Zt. keine

Links zu anderen Webseiten

Beitrag im ASA-Forum : Link
HMS PROTEUS (N.29) : 3 Nov 1941
© 2008 - 2017 Historisches Marinearchiv & Forum Marinearchiv
optimiert für Mozilla Firefox